Nachrichten

Auswahl
 

Neue ZVSN-Verbandsordnung stellt Kunden in den Mittelpunkt

Mit der neuen Verbandsordnung für den Zweckverband Verkehrsverbund Südniedersachsen (ZVSN) treten qualitative Verbesserungen ein, die die Kunden in den Mittelpunkt stellen. Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung dem Entwurf zugestimmt, nachdem aufgrund des Beitritts des Landkreises Holzminden zum 1. Januar 2020 die Verbandsordnung angepasst werden musste. mehr...

 
 

SPD: Anreize in der Geburtshilfe schaffen | Priesmeier und Traupe hoffen auf rasche Umsetzung

Die Situation der Geburtshilfe im Landkreis Northeim ist wie auch bundesweit besorgniserregend. Waren vor 10 Jahren noch 39 Hebammen im Landkreis Northeim tätig, so hat sich ihre Anzahl bis zum heutigen Tage um ca. ein Drittel reduziert. Vor diesem Hintergrund hat die SPD-Kreistagsfraktion gemeinsam mit der Gruppe FDP/GfE in einem Kreistagsantrag gefordert, auf diese Situation zu reagieren. mehr...

 
 

Mobile Retter für den Landkreis Northeim | Ersthelfer-Alarmierungssystem im Landkreis etablieren

Die SPD-Fraktion im Northeimer Kreistag hat beantragt, mit einer App-basierten Lösung ein sogenanntes Ersthelfer-Alarmierungssystem im Landkreis zu etablieren. Wie Fraktionsvorsitzender Uwe Schwarz MdL mitteilt, wurde im Landkreis Osnabrück im Jahr 2017 sehr erfolgreich das Projekt Mobile Retter gestartet. mehr...

 
 

SPD-Kreistagsfraktion für Verbesserung der notärztlichen Versorgung – Änderungsantrag vorgelegt

Die SPD-Kreistagsfraktion setzt sich für eine Neustrukturierung des notärztlichen Rettungsdienstes ein. Ziel der Maßnahme, bei der die Durchführung des Rettungsdienstes ab dem 01.01.2020 unmittelbar durch beim Landkreis angestellte Notärzte erfolgen soll, statt wie bisher mittels Beauftragung der Krankenhäuser, ist eine Verbesserung der Versorgungssituation im gesamten Landkreis. mehr...

 
 

Fachkräftemangel durch Sprachförderung entgegenwirken

Ärzte, Busfahrer. Hebammen, Lokomotivführer, Pflegekräfte und weitere – in Deutschland fehlen wegen des Bevölkerungsrückgangs immer mehr Fachkräfte. Die Aufrechterhaltung wesentlicher Dienstleistungen der Daseinsvorsorge ist damit nicht mehr gewährleistet.
Die SPD-Kreistagsfraktion hat deshalb im Herbst des letzten Jahres beantragt, dass ein Konzept zur Verbesserung der Sprachkompetenz von Migrantinnen und Migranten erarbeitet wird. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13